DER ENERGIEAUSWEIS

Kein Verkauf ohne!
.cls-1{fill:#fff;}Element 1

Energieausweis der Kantone für Haus und Wohnung: immer empfehlenswert!

Viele Hausbesitzer haben ihn bereits, den Energieausweis der Kantone, kurz GEAK, für Häuser und Wohnungen. In machen Kantonen ist der bereits Pflicht. Warum empfiehlt es sich nun, so einen GEAK® Ausweis auch für seine eigene Immobilie zu beantragen?

Bei der Berechnung der Energieeffizienz des Gebäudes durch einen GEAK® Experten werden Faktoren wie die Heizung, Fenster oder auch die Dämmung des Hauses mit einbezogen. Der GEAK schafft einen Vergleich zu anderen Gebäuden und gibt Hinweise auf Verbesserungsmassnahmen. Dadurch kann ersichtlich werden, inwiefern sich eine Sanierung des Gebäudes lohnen würde, um die Energieeffizienz zu erhöhen und dadurch Kosten zu sparen.

Mithilfe dieses Ausweises erlangt der potentielle Käufer einer Immobilie Auskunft über die Energieeffizienz des Gebäudes. Auch für neue Mieter ist ein Energieausweis hilfreich. Dieser gibt Auskunft darüber, wie hoch der Verbrauch und die Kosten sind, die investiert werden müssen, in Bezug auf Wärme. Durch ihn wird auf den ersten Blick sichtbar, wie hoch die Energiekosten für ein Gebäude sind.

Welche Regelungen sich darüber hinaus noch ergeben und wie es um die Gültigkeit von Energieausweisen bestellt ist, erfahren Sie von Ihrem ERA Immobilienexperten. Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin mit uns.

KONTAKTIEREN SIE MICH ZUM THEMA ENERGIEAUSWEIS